Während die Maus Frederick Farben sammelt und damit im dunklen Winter die anderen Mäuse erfreut, sorgt Ismael mit Wortwitz dafür, dass ihn seine Mitschüler respektvoll behandeln. Während das geheimnisvolle Mädchen „Wind“ Berliner Kindern hilft, ihre Probleme zu meistern, verliert der nordische Gott Odin sein linkes Auge und gibt Tipps zur Haltung eines Lindwurms …

Beim bundesweiten Vorlesetag kamen auch am AEG wieder viele literarische Gestalten zusammen und ermöglichten den Schülerinnen und Schülern eine genussvolle Vorlesezeit.

Wie in jedem Jahr hatten sich viele Lehrerinnen und Lehrer bereit erklärt, eine Unterrichtsstunde dem Vorlesen zu widmen. Für manche Kinder und Jugendliche ist es mittlerweile eine seltene Erfahrung, dass ihnen vorgelesen wird. Um so wichtiger ist es, Gelegenheiten dafür zu nutzen, gemeinsam in eine Geschichte eintauchen zu können. Der bundesweite Vorlesetag ist jedes Jahr eine schöne Gelegenheit für dieses gemeinsame Erlebnis, das wir am AEG gerne mit den Schülerinnen und Schülern teilen. Auch die zusätzliche Deutschstunde in den Klassen 5 wird immer wieder dafür genutzt.

                                                                                                                                  Ulla Averweg