In unserer Generation ist es doch eher selten, sich auf eine derart altmodische Kunst einzulassen, wenn man es aber wagt, so ist man hoffentlich genauso positiv überrascht wie wir es nach dem Projektkurs Tanzen in der Q1 waren.

 

Aufgrund dieser Begeisterung und dem Engagement von Fr. Bendisch und Hr. Hover, gründeten wir dieses Jahr die Tanz AG. Unser erstes Ziel war es das DTSA Bronze Abzeichen zu erlangen. Hierfür trafen wir uns mit externen Tanzlehrern, welche nicht nur unser Wissen aus dem vergangenen Jahr wieder auffrischten, sondern auch um einige Figuren erweiterten. 

Nach ein paar dieser zeitintensiven Trainings an Wochenenden, waren wir dann soweit und traten die Prüfung an. 

Auch wenn die Nerven davor sehr angespannt waren, da niemand von uns je eine derartige Prüfung abgelegt hatte, schafften wir alle die Prüfung ohne Probleme.

Klar gab es ein paar Patzer (Gleichgewicht verloren, aus dem Takt gekommen…), doch die hielten uns nicht vom Erreichen des Ziels ab.

Für die Zukunft stehen nun weitere Tänze, Figuren, viel Spaß und am Ende das nächste Abzeichen auf dem Plan. 

Daher nutze ich hier nochmal die Gelegenheit Fr. Bendisch und Hr. Hover zu danken, dass sie das alles möglich gemacht haben!

Constantin Zimmer, Q2, 30.10.20