Am Albert-Einstein-Gymnasium hat ein weiterer MINT-Berufserkundungsabend stattgefunden. Nachdem die Veranstaltung vor zwei Jahren ins Leben gerufen wurde, ging das erfolgreiche Event nun in die dritte Runde. MINT steht für die Fächer Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik und spiegelt einen der Schwerpunkte des Albert-Einstein-Gymnasiums wider. Nicht zuletzt durch den Namensgeber der Schule fühlt man sich hier verpflichtet, die Schüler in diesem Bereich ganz besonders zu fördern. 
Nachdem das Albert-Einstein-Gymnasium Ende 2016 infolge eines besonders umfangreichen und zielgerichteten Angebots im naturwissenschaftlich-technischen Bereich als „MINT-freundliche Schule“ ausgezeichnet wurde, soll diese Fokussierung stetigen Ausbau erfahren.
Im Rahmen des diesjährigen MINT-Berufserkundungsabends boten 20 verschiedene Referenten mit den unterschiedlichsten naturwissenschaftlich-technischen Berufen in anschaulichen Kurzvorträgen Einblick in ihren beruflichen Alltag. 
So hatten etwa 130 Oberstufenschülerinnen und -schüler die Möglichkeit, bis zu drei unterschiedliche Referenten zu hören. Dr. Andrea Weber referierte beispielsweise zum Thema „Faszination Genforschung und was man daraus machen kann“, Dr. Henry Jüngst über „Das Leben von Eichen, Wölfen und Physikern“ und Christian Vossel vermittelte den Zuhörern einen Eindruck vom Berufsleben eines Ingenieurs in der Automobilbranche und wie das Auto von morgen entwickelt wird.
Besonders erfreulich war die Tatsache, dass nicht nur mehrere Referenten aus dem Kreise der Eltern und Verwandten der Schüler hervorgingen, sondern dass sich auch Ehemalige bereit erklärten, dem AEG-Nachwuchs einen Einblick in die berufliche Lebenswelt nach dem Abitur zu ermöglichen.
„Vor dem Hintergrund der Auszeichnung als „MINT-freundliche Schule“, ist es das Ziel, den Schülern einen speziellen Einblick in den Berufsalltag naturwissenschaftlicher Berufe zu ermöglichen“, so Christoph Schlug, MINT-Koordinator des AEGs und Organisator der Veranstaltung.  
Auch im nächsten Jahr soll es am Albert-Einstein-Gymnasium wieder einen ähnlichen MINT-Berufserkundungsabend geben. 
 
Mint1
 
Mint2
 
Mint 3