Wir freuen uns, dass unsere Kollegin, Frau Anne Brosius, als Herausgeberin des Oberstufenlehrwerkes Enfoques al mundo hispánico (C.C.Buchner) mit ihrem Autorenteam (u.a. Herrn Sebastian Bolz) den dritten Platz in der Kategorie Sprachen belegt hat.
 
Das Georg-Eckert-Institut – Leibniz-Institut für internationale Schulbuchforschung (GEI) verleiht den Preis „Schulbuch des Jahres“ seit 2012. Gemeinsam mit der Bundeszentrale für politische Bildung/bpb und dem Didacta Verband zeichnet das Leibniz-Institut AutorInnen, HerausgeberInnen und Schulbuchverlage für die Entwicklung und Produktion innovativer Schulbücher aus und macht so die Bedeutung von Schulbüchern sichtbar. Der Preis steht unter der Schirmherrschaft der Kultusministerkonferenz (KMK). In diesem Jahr überreichte der Hessische Kultusminister und diesjährige KMK-Präsident Prof. Dr. R. Alexander Lorz die Auszeichnung.
 
Herzlichen Glückwunsch!
 
Anne
 
Anne2