Am Valentinstag machten sich 20 Schulen aus Bonn und dem Rhein-Sieg-Kreis auf den Weg zum AEG. Das diesjährige Bezirksfinale im Milch-Cup (Tischtennis-Rundlauf-Turnier) wurde an unserer Schule ausgetragen. In den Wettkampfklassen 3., 4., 5. und 6. Schuljahr kämpften Mädchen-, Jungen und Mixedteams um die begehrten Tickets für das Landesfinale NRW in Düsseldorf, welches im April stattfinden wird.
 
Im Turnier mussten die Teams ihr Können unter Beweis stellen. Über vier Stunden kämpften die knapp 60 Mannschaften in den verschiedenen Altersklassen gegeneinander, bis die Sieger endlich feststanden. Bereits die Grundschüler boten Tischtennis vom Feinsten, sodass auch nichtinteressierte vom Tischtennisfieber sofort gepackt wurden. In sportlich fairen Wettkämpfen wurden die Spieler lautstark umjubelt und begeistert angefeuert. Auch die Spieler des AEG zeigten tolle Mannschaftsleistungen. Besonders freuen wir uns über den Bezirksmeistertitel der Klasse 5d (Jungen) in der Kategorie Jungen/Mixed, die somit die Qualifikation für das Landesfinale geschafft haben. 
 
Nur ganz knapp verpassten die Jungen der Klasse 6d den Einzug ins Landesfinale und erzielten einen sehr sehr guten zweiten Platz. Auch die Mädchenteams des AEGs konnten mit Ihren Leistungen überzeugen. In stark besetzten Konkurrenzen erspielten sich die Mädchen der Klasse 5c den Einzug ins Viertelfinale und die Mädchen der Klasse 6b durften sich über den vierten Platz freuen.
 
Allen Teilnehmern und Siegern herzlichen Glückwunsch zu den erbrachten Leistungen und  auch auf diesem Weg ein großes Dankeschön an das Organisationsteam des Milch-Cups.
 
 Gudrun Makris
 
Bezirksmeister AEG Klasse 5d
 
20190214 124446
 
20190214 105132