Am Freitagnachmittag des 30.11.18 trafen sich zwei Grundschülerinnen, drei Kinder der 5b, ein Siebtklässler und fünf Schülerinnen der Stufe Q1 mit Frau Bendisch zum gemeinsamen Schottisch Tanzen vor den Klassenräumen der Erprobungsstufe.

Zu fröhlicher Musik waren alle hochkonzentriert und mit sehr viel Spaß bei der Sache: Nachdem mithilfe der Wums (kleine Hunde auf rotem Kissen, siehe Foto) klar war, wie der Tanz aussehen sollte und einzelne Schritte vorab geübt worden waren (z. B. der setting step zur Begrüßung – Schotten sind sehr höflich!), ging es dann los in zwei 6er-Sets mit wechselnden Partnern: Manch einer hatte zuvor gar nicht geglaubt, wie schweißtreibend es werden würde! 3,5 Minuten dauert eine „Runde“ des Dashing White Sergeant.

Wir haben uns sehr gefreut, dass auch Herr Arndt vorbeikam. Dies war gerade in unserer wohlverdienten Pause, in der man uns hier sehen kann mit Tartan-Schärpen und britischen Süßigkeiten.

Ilka Bendisch