341d3178 5202 41ec 8551 86b8821eb420

Es gehört mittlerweile zur Schule wie Albert Einstein: AEG ON STAGE. 
Auch in diesem Jahr lud das Albert-Einstein-Gymnasium zur Veranstaltung AEG ON STAGE ein und präsentierte das bunte Tanztheater „Der Zauberer von Oz“. Mit grandiosen Tanzeinlagen, gewagten Zirkusnummern, klangvollen Musikstücken und phänomenaler Theaterdarbietung präsentierten rund 140 Schülerinnen und Schüler aus allen Klassenstufen das Tanztheater. Die vielfältigen und abwechslungsreichen Kostüme und Bühnenbilder sowie die Elemente des Schwarzlichttheaters ließen das Stück zu einem wahren Augen- und Ohrenschmaus für das Publikum werden. 
Hohe Besucherzahlen und tosender Applaus beim Finale zeugten davon, dass die Show ein voller Erfolg war. Vier Schülerinnen, darunter Sarah Rüll, Kristina Teci, Christiane Unkrig und Karen Auweiler ergriffen zum Schuljahresbeginn die Initiative und konzipierten das Theaterstück auf eigene Faust. Während des gesamten Schuljahres bereiteten sich dann die vielen Schülerinnen und Schüler in ihren Arbeitsgemeinschaften unter der Leitung von Alexandra Petri, Jennifer Zacker, Jasmin Großmann, Marion Ziegler, Josefine Schlaak, Sascha Blank, Kristina Kochale und Susanne Clausing auf die Veranstaltungstage vor. Viele weitere Mitwirkende, darunter die Technik AG und viele freiwillige Helfer aus Familienkreisen, trugen zu einer rundum gelungenen Show bei.
 
DSC04992
 
DSC05055
 
DSC05207
 
DSC05488