Am Donnerstag, dem 10. November 2016 machten sich die beiden Sozialwissenschaften LKs aus der Stufe Q1 und Q2, sowie ein Grundkurs der Stufe EF auf, ein Stück lebendige Politik zu erleben. Ziel der Exkursion war der Landtag Nordrhein-Westfalens in Düsseldorf. Nach überstandener Sicherheitskontrolle am Eingang des Gebäudes hatten wir die Möglichkeit zu sehen, wie reale Politik gemacht wird und so unser politischen Verständnis zu schärfen. Zunächst wurden wir vom Besucherdienst grundlegend über die parlamentarische Arbeit im Landtag aufgeklärt. Schließlich hatten wir die Möglichkeit, einer Plenarsitzung beizuwohnen. Hier bekamen wir einen echten Eindruck von der Landespolitik. Das Thema der Plenarsitzung zum Zeitpunkt unseres Besuchs betraf die Sanierung der Rheinbrücke Leverkusen. Es bedarf dort schnellem Handlungsbedarf, da Staus vor der Rheinbrücke sowie im gesamten Köln-Leverkusener Raum, immer länger werden und eine Sanierung der Brücke dringend notwendig scheint. Im Anschluss daran bekamen wir die Chance, Andrea Milz (Landtagsabgeordnete der CDU, im Wahlkreis Rhein- Sieg Kreis, Königswinter, Bad Honnef) mit unseren Fragen zu löchern und sie beispielsweise zu den Wahlergebnisse in den USA vom Vortag zu befragen. Für alle Beteiligten war es ein großartiger Tag, der hoffentlich einen bleibenden Eindruck von lebendiger Politik hinterlässt.

Jan-Frederik Geuer 

20161110 130841 1

20161110 122359 1