Acht Schüler der 5. und 6. Klassen haben am 27. Mai beim Roboterwettbewerb der Initiative „Zukunft durch Innovation“ teilgenommen. In den vergangenen Monaten hatte unser Nachwuchsteam einen Roboter gebaut und programmiert, der die Aufgaben zum Thema „nachhaltige Lebensmittelproduktion“ lösen konnte. Bei ihrem ersten Wettbewerb zeigten die Schüler jetzt ihr Können und Nervenstärke. Als Jüngstes Team lagen sie zwischenzeitlich auf Rang 3, verpassten dann aber um haaresbreite (bzw. um Legosteinchenbreite) den Einzug ins Halbfinale. Letztlich belegten sie immerhin Platz 6. Sie haben sicher so viele Erfahrungen jetzt gesammelt, dass sie vielleicht in der nächsten Saison sich noch weiter nach vorne arbeiten können. 

06 St. Augustin Albert Einstein Gymnasium AEG Robotik 02


1 06 St. Augustin Albert Einstein Gymnasium AEG Robotik 01